http://www.akademie-seelenstaub.de

Mediale Aufstellungen

Mediale Aufstellungen

Ein Weg zu Freiheit, Selbstbestimmung und Gesundheit

In den medialen Aufstellungen gebe ich mich ganz den Themen der Teilnehmer/innen hin. Nur aus dem Herzen folgend ergeben sich ungeahnte Lösungen von oft verworrenen Familien- Beziehungs- Partnerschafts- oder Seelenverstrickungen. 

Die Aufstellungen finden verdeckt statt, so dass die Seelenenergien sich frei und lösungsorientiert entwickeln können. Dankbarkeit, Freude und Freiheit sind die Früchte dieser Aufstellungen.

Hast du wiederkehrende persönliche und/oder finanzielle Probleme, chronische Krankheiten, familiäre Probleme, Beziehungsprobleme oder steckst du einfach fest und weißt nicht wie es weitergehen soll? Gibt es chronische Krankheiten? vererbte Krankheiten? unerklärliche Unglücksfälle? dies alles können Themen in einer Aufstellung sein....

Du warst noch nie bei einer Aufstellung? Komm einfach und probier es aus. Als Stellvertreter kannst du jederzeit dabei sein.

Jeder Teilnehmer kann ein eigenes Anliegen einbringen (als Aufsteller) oder einfach als Stellvertreter dabei sein. Die Gruppe ist ein geschützter Erfahrungsraum für alle, die den Wunsch haben, unterschiedliche Beziehungskonstellationen emotional zu erfahren, die eigene Wahrnehmung kennen zu lernen oder den Wunsch haben, intensiv an den eigenen Themen zu arbeiten.

Die bisherigen Erfahrungen haben gezeigt, dass jede Aufstellung wirkt, auch wenn scheinbar erst nach längerer Zeit eine Wirkung spürbar wird. Auch jede Person, die als Stellvertreter dient, indem sie aufgestellt wird oder zuschaut, erhält durch das Mitfühlen, Dabeisein, sich zur Verfügung stellen und Einlassen wertvolle Hinweise für die eigenen Lebensthemen. Oft werden in den Aufstellungen für andere die eigenen Probleme mit angesprochen und mögliche Lösungen aufgezeigt.

Was ist ein Stellvertreter?
Die Stellvertreter nehmen an den Aufstellungen teil, weil sie die Aufstellungsarbeit oder/und den Seminarleiter/in kennen lernen wollen. Viele kommen regelmäßig, da sie auch als Stellvertreter/Beobachter von den Prozessen profitieren. Es steht jedem frei eine Rolle abzulehnen oder anzunehmen. 

Was ist ein Aufsteller?
Der/die Aufsteller/in kommt mit einem persönlichen Anliegen, das er/sie in einer eigenen Aufstellung mit Unterstützung der Gruppe lösen möchte.

Ein kleiner Hinweis:
Vor einer persönlichen medialen Aufstellung kann der Verstand Ängste erzeugen und wichtige Gründe erfinden, die eine Aufstellung gerade jetzt nicht zulassen oder das Gefühl vermitteln, dass eigentlich alles ok ist. Dann ist dein Bauchgefühl gefragt. Achte darauf, was dir wirklich wichtig ist. Wenn du die Entscheidung getroffen hast, dann bleibe dabei.

Themen könnten sein:
Warum fühle ich mich nicht geliebt?
Warum lerne ich immer wieder den "falschen" Partner kennen?
Krankhafte Eifersucht, übertriebener Liebeskummer..
Warum ist mein Kind krank?
Übergewicht, Bulämie o.ä.
Schwere Krankheiten oder Allergien
Problematische Trennungen/Scheidungen
Probleme im Beruf, in der Familie etc.
Arbeitslosigkeit, finanzielle Probleme.....


Hier geht es zur Anmeldung.

Fühle Dich eingeladen, dabei zu sein. Ich freue mich.

HINWEIS

 

Eigenverantwortlichkeit:
Die in den Aufstellungen erarbeiteten Lösungen sind keine Handlungsanweisungen, der Klient bleibt immer eigenverantwortlich.

Rechtlicher Hinweis:
Es gibt keine Garantie für Heilung oder Erfolg einer Aufstellung. Ein Heilversprechen wird ausdrücklich nicht gegeben. Die Handlungen sind kein Ersatz für die Tätigkeit von Ärzten oder Heilpraktikern. Diagnosen werden nicht gestellt.

Anmeldung

Seminar- Versicherung

KOSTEN
150,-- EUR Aufsteller
30,-- EUR Stellvertreter

TERMINE
08.01.2019
05.02.2019
05.03.2019
02.04.2019
07.05.2019

ZEITEN
Dienstag
19.00 - ca. 21.30 Uhr

SEMINARLEITUNG
Martina Sedlmair

VERANSTALTUNGSORT
Tobelstraße 60
88138 Sigmarszell

 

 

Aktuelle Termine

Feedback

Druckversion der Seite · © 2013. Alle Rechte vorbehalten.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz